Radverkehrskonzept Herzogenaurach

Seit Sommer 2022 erstellt VAR+ ein Radverkehrskonzept für die Stadt Herzogenaurach (RVK).

Im Herbst 2023 soll das Radverkehrskonzept fertiggestellt sein, mit dessen Hilfe die Stadt Herzogenaurach die Bedingungen für das Radfahren verbessern kann. VAR+ wird Maßnahmen vorschlagen, die entlang des Klassifizierten Radverkehrsnetzes Herzogenaurach in einem Zeitraum von 15 Jahren ausgeführt ein Netz entstehen lassen, das zügiges und sicheres, also komfortables Radfahren ermöglichen wird.

Die Bürgerschaft der Stadt Herzogenaurach ist aufgerufen, sich am Erstellungsprozess des RVK zu beteiligen. Voraussichtlich ab Mitte März bis Mitte Mai 2023 wird es eine onlinebasierte Bürgerbeteiligung geben.

Am 26.10.2022 fand die erste Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Rad Herzogenaurach (AG Rad) statt.

Am 24.11.2022 findet der erste Bürgerworkshop statt.

Die Stadt Herzogenaurach zählt die Mengen Radfahrender, diese Daten können Rückschlüsse auf die Attraktivität der Infrastruktur geben.